intro

 

Das Vivarium präsentiert in Schauterrarien und –aquarien Vertreter der wichtigsten Tierstämme der Erde. Dabei hilft ein auf Leinwand gemalter Stammbaum, die Tierarten den Tierstämmen zuzuordnen.

Zum Einen kann das Verhalten der Tiere beobachtet werden und zum Anderen wird die Neugierde an der Natur geweckt.

Die ausgewählten Tierarten eignen sich als Versuchsobjekte im Biologieunterricht und bereichern den Unterricht in jeder Klassenstufe.

In einer Arbeitsgemeinschaft können sich Schülerinnen und Schüler mit der Pflege der Tiere beschäftigen und lernen die artgerechte Haltung und den rücksichtsvollen Umgang mit lebenden Tieren.

Das Vivarium leistet daher einen Beitrag zur Erziehung zum Umweltschutz.