Die AG „Kreatives Backen“ der NaSchu der Albert-Einstein-Schule hatte die Idee, ihre leckeren Backwerke der Schülerschaft zu präsentieren und zu verkaufen. Der Erlös sollte dem Tierheim in Sulzbach gespendet werden. Dank der Zustimmung der Schulleitung und des Caterers, den Füchsen, konnten wir unsere Idee verwirklichen.

So backten wir an einem Nachmittag ca. 180 Cup-Cakes und konnten diese am nächsten Tag in den großen Pausen für einen Euro an die Schülerschaft verkaufen. Die köstlichen Himbeere-, Vanille- und Schoko-Cup-Cakes fanden begeisterte Abnehmer, und so wurden schließlich alle Cup-Cakes verkauft.

Am Ende konnten wir einen Gewinn von 130,00 Euro verbuchen. Bei einem Besuch des Tierheims am Donnerstag, dem 30.8.18, wurde dieser Betrag an die Vorsitzende des Tierheims, Frau Agnes Haßler, übergeben.

 

 

Frau Haßler begrüßte uns gemeinsam mit der Tierwartin, Frau Willeke. Anschließend berichtete Frau Haßler von der Arbeit im Tierheim und des Tierschutzes und führte uns durch das Tierheim. Unser Eindruck war sehr positiv. Die Tiere wirkten zufrieden, und den meisten geht es hier wohl deutlich besser als in ihrem vorherigen Leben. Perfekt wäre das Glück für sie durch ein neues Zuhause. Dazu gibt es bestimmte Kriterien, die von den Mitarbeitern des Tierheims beachtet werden, bevor ein Schützling vermittelt wird. Eine Vermittlung  konnten wir an diesem Nachmittag sogar mitverfolgen.

 

 

 

Besonders beeindruckt waren wir von dem herzlichen Umgang der Helfer/innen mit den Tieren und den hellen und sauberen Räumlichkeiten.

Das Tierheim finanziert sich zum größten Teil durch Spenden. Wir hoffen, dass wir auch weiterhin in Form von kleinen Spenden Kontakt mit dem Tierheim haben werden, und vielleicht können wir während unserer Projektwoche am Ende des Schuljahres gemeinsam ein Projekt zum Tierschutz durchführen.

Herzlichen Dank an Frau Haßler für die informative Führung.

(Ko)

 

Fotos: S. Korbach

 

Kommende Veranstaltungen

Okt
22

22.10.2018 14:05 - 16:05

Okt
23

23.10.2018 14:05 - 16:05

Okt
24

24.10.2018 14:05 - 16:05

Okt
25

25.10.2018 14:05 - 16:05

Okt
26

26.10.2018 14:05 - 16:05