Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der AES und freuen uns über Ihr Interesse. Die AES bietet den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Angebot.

Auf unserer Website finden Sie wichtige Informationen

  • zum aktuellen Geschehen
  • zu unserer Schule (Schulprofil, Geschichte)
  • zum Unterricht und zum Schulleben
  • zu den Gremien

Sie erfahren einiges über Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige. Wollen Sie sich kurz über die AES informieren, erhalten Sie hier einen schnellen Überblick. Natürlich dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie ein Anliegen haben. Ansprechpartnerinnen im Sekretariat sind Frau Best, Frau Burkhardt und Frau Schmidt.

Werbeplakat Figaros Hochzeit v4 1

Spielleitung: Anni Komppa, Beate Hämel

 

Termine: Donnerstag, 03.02. und Freitag, 04.02., jeweils um 19.30 Uhr


Der Kartenvorverkauf findet ab Freitag, 21.01., in der Pausenhalle statt.
Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Bitte beachten: Es gilt die 2G-plus-Regel!


2G-Plus“ bedeutet:


- Doppelt Geimpfte benötigen einen tagesaktuellen Test.
- Doppelt geimpfte oder genesene Schülerinnen und Schüler können auch das schulische Testheft als Testnachweis vorlegen.
- Dreifach Geimpfte und Menschen, die doppelt geimpft und genesen sind, benötigen keinen zusätzlichen Test.

Die Impf- und Genesenen-Nachweise sowie die Bescheinigungen über einen tagesaktuellen Test werden am Eingang zur Schule kontrolliert.
Bitte halten Sie sowohl die Bestätigungen als auch einen Lichtbildausweis bereit.

 

Inhalt


Im Schloss des Grafen Almaviva soll eine Hochzeit stattfinden. Doch bevor Kammerherr Figaro und die Zofe der Gräfin, Susanna, heiraten, wird noch so manche Arie der Liebe, Lust und der Eifersucht gesungen bzw. in Szene gesetzt und jede Menge Verwirrung gestiftet.
Der Graf ist ein Frauenheld – jedenfalls umwirbt er die Damen, die temperamentvolle Susanna ebenso wie die süße Gärtnerin Barbarina – sehr zum Leidwesen des Bräutigams Figaro und vor allem der schönen Gräfin Rosina, auf die ihr Mann umgekehrt stets ein eifersüchtiges Auge hat. Dann ist da noch die reiche Marcellina, die die Geldnöte und den Leichtsinn Figaros ausgenutzt hat und nun mit Hilfe des hinterhältigen Bartolo auf Einhaltung des Vertrags pocht: Kann Figaro nicht zahlen, muss er sie heiraten. Doch nicht nur er ist in Schwierigkeiten: Der etwas naive Page Cherubino lässt sich bei seinen Liebesabenteuern erwischen, und auch die Damen geraten in Bedrängnis.
Ausreden, Tricks, Versteckspiele und schließlich ein Kleidertausch führen dazu, dass Figaros Hochzeit stattfindet und sich die Richtigen (wieder-)finden.

Im Friseursalon Graf nimmt man großen Anteil an den Geschehnissen im Schloss – und kümmert sich dabei keineswegs nur nebenbei um die eigenen Liebesfreuden und -leiden.
Chefin Rosi liebt ihren Mann Alwin, würde ihm aber gerne einmal gehörig den Kopf waschen, da er um die junge Friseurin Susi scharwenzelt. Diese wiederum zickt mit Sugar-Mama Frau Cellina Mar, die Susis Verlobten Figo mit großzügigen Trinkgeldern zu Hausbesuchen locken will. Lehrling Serafino schwärmt auch für Figo, doch hält er seine Reize dann doch zurück, denn Susis Glück liegt ihm am Herzen.
Und am Ende kriegen sie sich – fast alle.

 

Plakatgestaltung: Laura Koke

 

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

aes i icon

 

Vertretungsplan

 

aes Bistro

Corona info

aes bibliothek

 

kontakt

MINT EC SCHULE Logo Mitglied
logoAbibac
schwerpktmusik
umweltschule
HQS 4c
TSSchule
left 01 schulkollektion