Willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Homepage der AES und freuen uns über Ihr Interesse. Die AES bietet den Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Angebot.

Auf unserer Website finden Sie wichtige Informationen

  • zum aktuellen Geschehen
  • zu unserer Schule (Schulprofil, Geschichte)
  • zum Unterricht und zum Schulleben
  • zu den Gremien

Sie erfahren einiges über Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige. Wollen Sie sich kurz über die AES informieren, erhalten Sie hier einen schnellen Überblick. Natürlich dürfen Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen, wenn Sie ein Anliegen haben. Ansprechpartnerinnen im Sekretariat sind Frau Best, Frau Hanisch und Frau Schmidt.


 

Johanna, Katharina und Laura verfassen kurzen Fahrtenbericht (incl. zwei Fotos) des AES-Austauschs mit Norditalien .

 

 

Italienaustausch 16.10 – 23.10.2019

Am Mittwoch haben wir (20 Schüler) uns am Bahnhof in Schwalbach getroffen um zusammen auf den Italienaustausch nach Mezzolombardo zu fahren.

Nachdem wir um ca. 18 Uhr am Bahnhof in Trento von unseren Gastfamilien in Empfang genommen wurden, haben wir im Anschluss zusammen den Abend verbracht.

Am nächsten Tag haben wir morgens den italienischen Unterricht mit unseren Austauschpartnern besucht. Im Anschluss sind wir nach Trento gefahren, um dort eine Stadtrallye zu machen und uns das Castello del Buonconsiglio anzuschauen.

Freitag haben wir eine Wanderung von Andalo zum Lago di Molveno gemacht und sind anschließend in einem Restaurant etwas essen gegangen.

Das Wochenende haben wir in unserer Gastfamilie verbracht. Einige von uns haben Ausflüge nach Venedig, Verona, Trento und Bozen gemacht oder haben sich ein Eishockeyspiel ihrer Partner angeschaut.

Am Montag waren wir in Sirmione, einer Halbinsel am Gardasee, wo wir uns die Stadt, das Schloss und die Grotte di Catullo angeschaut haben. Ein paar von uns waren sogar im Gardasee schwimmen oder haben ein Eis gegessen.

 

Am vorletzten Tag waren wir morgens abermals im Unterricht des Instituto Martino Martini und sind danach, ohne unsere Partner, nach Trento gefahren, um das Museum „Muse“ zu besichtigen. Danach waren wir zum gemeinsamen Abschiedsessen mit den Italienern in einer Pizzeria.

Mittwochmorgens waren wir erneut im Unterricht unserer Partner und hatten im Anschluss ein gemeinsames Abschlussgespräch in der Aula und Picknick im Garten der Schule, bevor wir uns verabschiedet haben und zum Bahnhof gelaufen sind.

Die Woche war eine sehr schöne Erfahrung, in welcher wir viel erlebt haben und natürlich unser Italienisch verbessert haben ;-)

 

 

Geschrieben von Johanna, Katharina und Laura

 

Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

aes i icon

 

Vertretungsplan

 

aes Bistro

aes bibliothek

 

kontakt

MINT EC SCHULE Logo Mitglied
logoAbibac
schwerpktmusik
umweltschule
HQS 4c
TSSchule
left 01 schulkollektion