Schüler der AES nehmen am Tag der Mathematik 2017 teil

Am 11. März 2017 nahmen die beiden Mathematik-Leistungskurse der Q2 von Frau Schiefer und Herrn Fischer am "Tag der Mathematik" teil.

Der "Tag der Mathematik" ist ein vom Zentrum für Mathematik organisierter Mathewettbewerb, der aus einem Gruppenwettbewerb, einem Einzelwettbewerb und einem Schnelligkeitswettbewerb besteht. Dazu fuhren die beiden Leistungskurse an einem Samstagmorgen zum Frankfurter Flughafen, einem der elf Austragungsorte des Wettbewerbs. Dort nahmen insgesamt 192 Schüler in 46 Gruppen am Wettbewerb teil.

Im Gruppenwettbewerb durfte sich die Gruppe mit Laura Brümmer, Anna Hensel, Jens Rau, Philip Song und Jonathan Knoll über einen siebten Platz freuen. Im Einzelwettbewerb belegte Jonathan Knoll den dritten Platz und erhielt damit ein Vollstipendium im Wert von 600€ für eine „Modellierungswoche“. Gewinner waren aber alle, da alle sicherlich neue Erfahrungen mit nach Hause nahmen und hoffentlich auch ein bisschen Spaß hatten.

Ein großer Dank gilt den vielen Schülerinnen und Schülern, die trotz der frühen Zeit an einem Samstagmorgen teilnahmen. Auch den begleitenden Lehrern Frau Schiefer und Herrn Fischer ist zu danken, die ihre Freizeit zur Verfügung stellten und die Kurse unterstützten. Außerdem geht ein großer Dank an den Förderverein der Albert-Einstein-Schule, der die Kosten für die Fahrt übernahm, sowie an das Zentrum für Mathematik und die vielen Sponsoren des Wettbewerbs.

 

TDM2017 Gruppenfoto AES

 

Termine

Keine Termine gefunden