Katholischer Religionskurs erreicht 1. Preis im Erich-Rohan-Wettbewerb

 Der Katholische Religionskurs der Klassen 9b-d mit den Schülerinnen und Schülern Katharina Beruda, Annika Best, Mateo Condic-Jurkic, Samuel Contzen, Livia de Meo , Lena Ehrnsperger, Marcus Gehrig, Sabrina Heckmann, Laura Heidicker, Sara Heidicker, Yasmina Hübner, Nils Janssen, Vanessa Kary, Alexander Köhl, Rober Krapf, Anamaria Petrovic, Charlotte Schlosser, Fabian Schulz, Linnea Schweser, Nina Spano, Julie Spano Nina Tauber, Simon Unkel und ihrer Kursleiterin B. Busch-Frevert sind für einem 30-minütigen Film zur jüdischen Geschichte, der mit einer jüdischen Hochzeit endet, mit einem ersten Preis ausgezeichnet worden.
Der Erich-Rohan-Wettbewerb wird von der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit ausgeschrieben. Die musikalische Umrahmung der Ehrung und Feierstunde im Kreishaus Hofheim übernahmen die Schülerinnen der Albert-Einstein-Schule Ssi-Mong Kim und Ha-Eun Ma mit Werken von Debussy, Chopin und Schumann.

 

 

 

(Fotos: Sven Hammerbeck)

 

Termine

Keine Termine gefunden